Lebensmittel und Hygienartikel für Raum_58

Junge Union Essen spendet an Notschlafstelle Raum_58

16. April 2020 Gefährdetenhilfe

Ein herzliches Dankeschön an die Junge Union Essen für eine tolle Spendenaktion zugunsten die Notschlafstelle „Raum_58“. 

Die Notschlafstelle bietet jährlich ungefähr 150 Jugendlichen eine sichere Übernachtungsmöglichkeit. In gut einer Woche wurden über 500€ an Spenden durch die jungen Christdemokraten gesammelt. Von den Spendengeldern wurden Lebensmittel und Süßigkeiten, aber auch Hygieneprodukte wie Deos, Zahnbürsten und Einwegrasierer gekauft. „Wir freuen uns sehr über die Spende. Diese können wir gerade sehr gut gebrauchen, da die Tafel, von der wir unterstützt werden, momentan selbst Engpässe hat“, so Manuela Grötschel, die Vertreterin von Raum_58. Der stellvertretende Kreisvorsitzende Felix Paul bedankt sich bei allen, die gespendet haben: „Wir freuen uns, dass so eine große Summe zusammengekommen ist, um die Jugendlichen zu unterstützen.“