Stellenangebote

2 Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für die Nachtbereitschaft in der Notschlafstelle RAUM_58 in Teilzeit

Die cse gGmbH ist das neue, zukunftsweisende und innovative Unternehmen der Caritas und des SkF in der Ruhrmetropole Essen. Als großer Komplexanbieter mit vielfältigen Diensten und Einrichtungen und über 900 Mitarbeitenden im gesamten Stadtgebiet bieten wir den Bürgern und Bürgerinnen in Essen umfassende Angebote in allen Lebenslagen.

Für die Notschlafstelle RAUM_58 suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2 Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für die Nachtbereitschaft Sozialarbeiter*in, Erzieher*in oder vergleichbare Ausbildung mit einem Stellenumfang von je 19,5 Stunden/Woche. 

Die Notschlafstelle RAUM_58 bietet Minderjährigen und jungen Volljährigen bis 21 Jahre beiderlei Geschlechts, die ihren Lebensmittelpunkt auf der Straße haben, die Möglichkeit, sich vom Leben und Alltag auf der Straße zu erholen. Neben Erholung finden sie hier intensive Kontakte zu den Mitarbeiter*innen und können eine Grundlage schaffen, die ein Leben außerhalb der Straßenszene wieder ermöglicht.

Ihre Aufgaben

  • Gestaltung und Umsetzung des vorwiegend nächtlichen Ablaufs der Notschlafstelle
  • Selbstständige Durchführung des Übernachtungsangebotes, zusammen mit einer studentischen Hilfskraft
  • Kontaktaufnahme zu und Motivationsarbeit mit den Jugendlichen
  • Treffen erster Einschätzungen über weiterführende Notwendigkeiten an Unterstützung und Begleitung
  • Krisenintervention
  • gegebenenfalls Kontaktaufnahme mit Bereitschaftsbehörden, ärztlichen Notdiensten, Sorgeberechtigten, Polizei, Heimen und anderen Notschlafstellen
  • Weitervermittlung an andere Einrichtungen bei Überfüllung
  • Sorge um die Inobhutnahme bei unter 14-jährigen Jugendlichen
  • Sicherung einer Atmosphäre, die den Jugendlichen Erholung möglich macht
  • Schlichtung von massiven Konflikten
  • Sorge um die Einhaltung der Hausordnung
  • Ausgabe und Zubereitung von Mahlzeiten und Getränken
  • Führen der Statistik und des Übergabebuches
  • das morgendliche Übergabegespräch mit dem Tagdienst

Wir erwarten und wünschen uns

  • Nach Möglichkeit Berufserfahrung in der Jugendhilfe oder Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen mit psychischen Auffälligkeiten
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Wochenendeinsatz, Rufbereitschaften, Nachtdienst)
  • eine personenzentrierte, ressourcen- und lösungsorientierte Grundhaltung im Umgang mit jungen Menschen

Wir bieten Ihnen

  • Die Zusammenarbeit mit einem engagierten und tollen Team
  • Ein interessantes Arbeitsfeld mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit von Fortbildungen
  • Fall- und Fachberatung sowie Supervision
  • Vergütung nach den Vertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Tätigkeit in einem vielfältig aufgestellten, sich dynamisch entwickelnden Unternehmen

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:


Wir freuen uns auf Sie! Ihre Bewerbung kann auch gerne online erfolgen!

cse gGmbH
Geschäftsführung
Kopstadtplatz 13
45127 Essen

bewerbung@cse.ruhr

Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte bei
  • Bewerbungsanschreiben
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • ein aktuelles Lichtbild
  • das Abschlusszeugnis
  • Nachweise der Tätigkeiten im Beruf