Stellenangebote

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für das Angebot der Stadtteilarbeit in der nördlichen Innenstadt

Die cse gGmbH ist das neue, zukunftsweisende und innovative Unternehmen der Caritas und des SkF in der Ruhrmetropole Essen. Als großer Komplexanbieter mit vielfältigen Diensten und Einrichtungen und über 900 Mitarbeitenden im gesamten Stadtgebiet bieten wir den Bürgern und Bürgerinnen in Essen umfassende Angebote in allen Lebenslagen.

Aktuell suchen wir zum 01.05.2020 eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) für das Angebot der Stadtteilarbeit in der nördlichen Innenstadt (Erzieher*in, Dipl.-Soz.-Päd./ Arb./ BA oder vergleichbar).

Es handelt sich um eine Stelle mit bis zu 39,5 St. wöchentlicher Arbeitszeit, zunächst befristet bis zum 31.12.2021, verbunden mit der Möglichkeit der Vertragsverlängerung.

Bei diesem Stadtteilprojekt (Perspektive Nordviertel) handelt es sich um ein Beratungsangebot in der nördlichen Innenstadt Essens. Der Projektstandort bietet generalistische Beratungsdienstleistungen zu den Themen: Kriminalprävention für Jugendliche, Allgemeine Sozialberatung, Schulden, Erziehung, Familie, Trennung, Wohnen und Mietrecht. Dieses sozialräumliche Angebot richtet sich an alle Bewohner der nördlichen Innenstadt.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung erstinstanzlicher Beratungsangebote zu den oben angeführten Themenfeldern für die Bewohnerschaft in der nördlichen Innenstadt
  • Projektentwicklung und -umsetzung mit allen relevanten Partnern aus Wohnungswirtschaft, Politik, Stadtverwaltung, sozialen Institutionen, lokalen Geschäftsleuten und Stadtteilbewohnern
  • Beantragung und Verwendung von Projektmitteln für den Stadtteil, den Einsatz von Personal zur Ausführung sowie die damit verbundene Öffentlichkeitsarbeit
  • Leitung, Koordination und Begleitung von Stadtteilkonferenzen
  • Organisation, Koordination und Beteiligung bei der Durchführung von Stadtteilfesten
  • Zusammenarbeit und Anleitung mit dem im Stadtteil tätigen Quartiershausmeistern

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung im Bereich von Beratungssettings und in der Ausgestaltung von sozialräumlichen Angeboten
  • Eine ressourcen- und lösungsorientierte pädagogische Grundhaltung
  • Zeitliche Flexibilität hinsichtlich der wöchentlichen Arbeitszeit über den gesamten Wochenverlauf
  • Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen
  • Einen eigenverantwortlichen, strukturierten und zielorientierten Arbeitsstil
  • Freude an der konzeptionellen Weiterentwicklung des innovativen Angebotes
  • Die Bereitschaft zur Reflexion im Team und aktive Teilnahme an Beratungen im Gruppensetting

Ihre Perspektive:

  • Eine interessante, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Eine zusätzliche Altersabsicherung im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse KZVK
  • Tarifzuschläge für Kinder und vermögenswirksame Leistungen
  • Exzellente Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Lebenssituation und Beruf
  • Fachliche Begleitung, Fortbildung und Supervision
  • Ein individuell zugeschnittenes Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Vergütung nach AVR Caritas

Wir bieten ein interessantes und dynamisches Einsatzfeld mit kurzen Entscheidungswegen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:


Wir freuen uns auf Sie! Ihre Bewerbung kann auch gerne online erfolgen!

cse gGmbH
Geschäftsführung
Kopstadtplatz 13
45127 Essen

bewerbung@cse.ruhr

Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte bei

  • Bewerbungsanschreiben
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • ein aktuelles Lichtbild
  • das Abschlusszeugnis
  • Nachweise der Tätigkeiten im Beruf

cse gGmbH
Kopstadtplatz 13
45127 Essen
info@cse.ruhr