Stellenangebote

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit theaterpädagogischer Zusatzqualifikation

Die cse gGmbH ist das neue, zukunftsweisende und innovative Unternehmen der Caritas und des SkF in der Ruhrmetropole Essen. Als großer Komplexanbieter mit vielfältigen Diensten und Einrichtungen und über 900 Mitarbeitenden im gesamten Stadtgebiet bieten wir den Bürgern und Bürgerinnen in Essen umfassende Angebote in allen Lebenslagen.

Für die theaterpädagogische Förderung bildungsbenachteiligter Kinder und Jugendlicher suchen wir zum 01.10.2020 mit einer Wochenarbeitszeit von 19,5 Stunden eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) (Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in, staatl. anerkannte Erzieher*in oder vergleichbar) mit theaterpädagogischer Zusatzqualifikation. Die Stelle ist zunächst aufgrund von Projektfinanzierung befristet bis zum 31.07.2021.

Schwerpunkte der Arbeit sind:

  • Förderung bildungsbenachteiligter Kinder und Jugendlicher in theaterpädagogischer Gruppenarbeit
  • Anwendung theaterpädagogischer Methodik in den Handlungsfeldern Integration, Inklusion und Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Verantwortliche Gestaltung und Durchführung theaterpädagogischer Inszenierungsprojekte an verschiedenen Schulformen

Wir erwarten und wünschen uns:

  • Abschluss als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in, staatl. anerkannte Erzieher*in oder vergleichbar
  • abgeschlossene theaterpädagogische Ausbildung und Arbeitserfahrung in theaterpädagogischer Arbeit mit unterschiedlichen, heterogenen Zielgruppen
  • Erfahrungen in der Kooperation mit verschiedenen Projektbeteiligten aus Schule uns Jugendhilfe
  • eine ressourcenorientierte und wertschätzende Grundhaltung im Umgang mit jungen Menschen
  • Kommunikations- und Organisationskompetenz
  • Freude und Interesse an Aufbau und konzeptioneller Weiterentwicklung des Bereiches
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten und Weiterentwicklungspotential in einem engagierten Team
  • Vergütung nach den Vertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Rückfragen richten Sie bitte an:

cse gGmbH - Herrn Markus Heijenga - markus.heijenga@cse.ruhr - 0163 2759904

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:


Wir freuen uns auf Sie! Ihre Bewerbung kann auch gerne online erfolgen!

cse gGmbH
Geschäftsführung
Kopstadtplatz 13
45127 Essen

bewerbung@cse.ruhr

Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte bei
  • Bewerbungsanschreiben
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • ein aktuelles Lichtbild
  • das Abschlusszeugnis
  • Nachweise der Tätigkeiten im Beruf