Medienpädagogik

Die Medienpädagogik hat als Handlungsfeld der Schulsozialarbeit und Jugendbildung große Relevanz bekommen. Die cse gGmbH hat daher zusammen mit der Stadt Essen auch auf diesem Feld ein Angebot entwickelt, das sich an 12 – 16 jährige Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen richtet.

Die Medienpädagogik hat als Handlungsfeld der Schulsozialarbeit und Jugendbildung große Relevanz bekommen. Die cse gGmbH hat daher zusammen mit der Stadt Essen auch auf diesem Feld ein Angebot entwickelt, das sich an 12 – 16 jährige Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen richtet.

Unsere Medienpädagogen*innen führen Unterrichtseinheiten zu folgenden Themenbereichen durch:

·         Umgang mit sozialen Medien - Privatsphäre versus öffentliche Präsentation

·         Computerspiele / Onlinespiele / Virtuelle Spielwelt versus Realität

·         Extremismus im Netz  

Mit unserem Engagement in diesem Handlungsfeld möchten wir bei allen Beteiligten – vor allem bei den Schüler*innen – einen bewussten Umgang mit der Mediennutzung erreichen. Dazu gehört ein reflektierter Umgang mit dem eigenen Medienkonsum und den Risiken der Mediennutzung.    

Kontakt
Medienpädagogik
An St. Ignatius 8
45128 Essen

0163 3750825
markus.heijenga@cse.ruhr

Erreichbarkeit: montags bis freitags von 9:00h bis 15:00h


Ansprechpartner/-in
Anfahrt