Betreuungscafé Maak di Freud

Das Betreuungscafé Maak di Freud ist ein Angebot für Senioren mit und ohne Pflegestufe, sowie für demenzkranke Menschen und bietet damit eine Entlastung für Angehörige. 

Unter dem Motto "Maak di Freud" (Mach dir eine Freude) treffen sich in unserem Betreuungscafé Menschen unterschiedlichsten Alters, um Lebensfreude, Geselligkeit und Wertschätzung zu erfahren. Das Angebot richtet sich an kontaktfreudige Menschen mit und ohne Handicaps. Maak di Freud findet einmal wöchentlich am Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr in den Räumen der Tagespflege St. Ludgeri in der Propsteistraße 15 statt. Der Zeitrahmen ist extra so gewählt, dass Angehörige während dieser Zeit zum Beispiel den Werdener Wochenmarkt besuchen können.

Das Angebot umfasst Abhol- und Bringdienst, ein gemeinsames Frühstück sowie Gruppenangebote zur Freizeitgestaltung.

Die Teilnahme ist beim ersten Kennenlernen kostenfrei und unverbindlich. Die Kosten für die weitere Teilnahme am Betreuungscafé Maak die Freud können größtenteils durch die Leistungen der Pflegeversicherung übernommen werden.

 

Kontakt
Betreuungscafé Maak di Freud
Propsteistr. 15
45257 Essen

0201 6170-230
Ansprechpartner/-in

Aloisia Pettich-Nennstiel

0152 36915072


Anfahrt