Café Schließfach

Das Café Schließfach ist ein niedrigschwelliges Aufenthaltsangebot für drogenabhängige, sich prostituierende und wohnungslose Mädchen und Frauen. Darüber hinaus wird das Angebot auch von Frauen mit psychischen Erkrankungen und sozialen Problemen wie Isolation und Armut genutzt. Das Café Schließfach bietet diesen Frauen die Möglichkeit mit Unterstützung der Sozialarbeiterinnen, ihre Situation zu betrachten, und Lösungsansätze zu finden.

Ein niedrigschwelliges Aufenthaltsangebot….

Das Angebot richtet sich an Frauen und Mädchen:

  • ohne Wohnung bzw. wechselnde Aufenthaltsverhältnisse ab 18 Jahren
  • Die Suchtmittel abhängig sind
  • Die der Prostitution nachgehen

Das Café Schließfach bietet:

  • Die Möglichkeit zum Rückzug und Regenerieren
  • Das Angebot zum Austausch mit Frauen in einer ähnlichen Lebenssituation
  • Fachliche Beratung und Vermittlung weiterführender Hilfen
  • Unterstützung und Begleitung bei allen anfallenden Fragen und Problematiken
  • Angebote zur gesundheitlichen und psychischen Stabilisierung
  • Beratung in Fragen der Existenzsicherung und Schuldenregulierung

Daneben halten wir eine Grundversorgung vor durch das Angebot von:

  • Kostenlosen warmen Mahlzeiten
  • Schließfächer zur Aufbewahrung persönlicher Dinge
  • Duschmöglichkeit, sowie Waschmaschine und Trockner
  • Verkauf von second Hand Kleidung
  • Ausgaben von Hygieneartikeln
  • Spritzentausch und Kondomvergabe
  • Schlaf- bzw. Ruhemöglichkeiten während der Öffnungszeiten

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung.


Kontakt
Café Schließfach
Niederstraße 12-16
45141 Essen

cafe-Schliessfach@cse.ruhr

Erreichbarkeit: Montag bis Freitag 10.30 Uhr bis 15 Uhr


Ansprechpartner/-in

Nicole Martin


Ute Storms



Anfahrt