Kindertagespflege

Termine
  • 11. Februar 2023 | 09:00 Uhr
    Auffrischungskurs Erste Hilfe an Säuglingen und Kleinkindern

    Der Kurs richtet sich an Kindertagespflegepersonen, die ihre Kenntnisse im Bereich der Ersten Hilfe an Säuglingen und Kleinkindern auffrischen und vertiefen möchten. Einen Gutschein zur kostenlosen Teilnahme an diesem Kurs erhalten Sie bei Ihrer Fachberatung! Wird der Gutschein am Veranstaltungstag nicht 
    vorgelegt, erhebt der ASB eine Kursgebühr von 40,– €/Teilnehmer:in.

    Ausbildung: Arbeiter Samariter Bund
    Ort: Gemeindesaal Herz Jesu – 
    Bäuminghausstr. 66 – 45326 Essen

    Bitte beachten Sie, dass seit 2019 die Stunden des Erste-Hilfe-Kurses in Essen nicht mehr als Fortbildungsstunden angerechnet werden!

  • 11. Februar 2023 | 10:00 Uhr
    Entwicklungstheorien

    Entwicklungstheorien dienen als Grundlage in der pädagogischen Arbeit mit Kindern. Durch das Erkennen von Entwicklungspotenzialen bei Kindern anhand von klaren Theorien, lassen sich differenzierte Rückschlüsse 
    ziehen und pädagogische Vorgehensweisen fachlich planen und dokumentieren.

    Im Workshop werden Sie:
    • Entwicklungstheorien als Grundlage für das Verständnis von Lern- und Entwicklungsprozessen kennenlernen 
    • die Möglichkeit erhalten, Situationen aus dem pädagogischen Alltag zu reflektieren und in entwicklungstheoretische Erklärungsansätze zu bringen
    • Wege finden, gewonnene Erkenntnisse in einen Praxisbezug zu setzen
    • üben, diese Erkenntnisse fachlich zu beschreiben und dies für ihre Konzeption als auch für Beobachtungs- und Dokumentationszwecke nutzen zu können

    Samstag, 11. Februar 2023
    Zeit: 10.00 bis 15.00 Uhr (6 Unterrichtsstunden)

    Referentin: Mareike Covella, systemische Beraterin, Theaterpädagogin
    Teilnahmegebühr: 18,– Euro
    Ort: Kolpinghaus – Steeler Str. 36 – 45127 Essen

  • 17. Februar 2023 | 16:00 Uhr
    Zu mir und zur Ruhe finden

    Achtsamkeit und Selbstfürsorge in der Kindertagespflege

    In den vergangenen Jahren haben die Anforderungen an Menschen in pädagogischen und sozialen Berufen stetig zugenommen. Neben den steigenden Anforderungen, die die allgemeine Beschleunigung, Digitalisierung und ständige Erreichbarkeit an uns alle stellen, nehmen auch die pädagogischen Herausforderungen durch mehr Kinder mit schwierigem Sozialverhalten und die Belastungen durch die Corona-Pandemie zu. Leicht bleiben dabei die eigene Gesundheit, Freude und Kreativität auf der Strecke. Der Kurs richtet sich an Tagesmütter und Tagesväter, die Achtsamkeit als (selbst)fürsorgliche und gesundheitsfördernde Qualität sowohl für sich 
    selbst als auch im Miteinander mit den Kindern kultivieren möchten.

    Inhalte
    • Achtsamkeit erfahren und verstehen
    • Achtsamkeit in Beruf und Alltag integrieren
    • Warum Selbstfürsorge so wichtig ist
    • Wie wir uns durch kleine Oasen im Alltag aufladen können
    • Wie wir uns selbst freundlich begegnen können

    In diesem Kurs erleben Sie Kurzreferate, Gespräche und Austausch und lernen leicht umsetzbare Achtsamkeitsübungen, alltagstaugliche Meditationen und unterstützende Apps kennen. Die Fortbildung besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Seminarteilen. Die Teilnahme an beiden Terminen ist erforderlich!

    Freitag, 17. Februar 2023 und Freitag, 24. Februar
    Zeit: Jeweils 16.00 – 19.00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)

    Referentin: Ursula Noll, Dipl. Rhythmikerin, PsychosyntheseTherapeutin, Trainerin in der Erwachsenenbildung
    Teilnahmegebühr: 24,– Euro
    Ort: online

  • 23. Februar 2023 | 18:00 Uhr
    Kollegiale Fallberatung – gemeinsam Lösungen finden

    Als Kindertagespflegepersonen stehen Sie täglich vielfältigen Anforderungen und herausfordernden Situationen gegenüber. Oftmals müssen Sie sich mit bestehenden Problemen alleine auseinandersetzen. Ihnen fehlen der Raum und die Möglichkeiten sich fachlich auszutauschen oder sich einfach mal Luft zu machen. Bei der kollegialen Beratung handelt es sich um einen fortlaufenden Beratungsprozess. Mit Hilfe eines bestehenden Schemas erarbeiten wir uns neue persönliche Handlungsmöglichkeiten. Dabei nutzen wir Ihre geballten Kompetenzen und Erfahrungen aus Ihrem Kindertagespflegealltag. Um eine vertrauensvolle und tragfähige Arbeitsgemeinschaft gewährleisten zu können, ist die verbindliche Teilnahme an allen 3 Terminen notwendig.

    Termine: 
    Donnerstag, 23. Februar 2023 
    Donnerstag, 25. Mai 2023 
    Donnerstag, 28. September 2023
    Zeit: 18.00 bis 21.00 Uhr (10 Unterrichtsstunden)

    Referentinnen: Susanne Klaß und Ulrike Nethöfel Fachberatung Kindertagespflege cse 
    Teilnahmegebühr: 30,– Euro 
    Ort: cse-Außenstelle – Treibweg 61 – 45277 Essen

  • 02. März 2023 | 18:00 Uhr
    Praxismentor:in – Wie kann ich Praktikant:innen kompetent begleiten?

    In dieser Fortbildung möchten wir Sie als Mentor:in für die Praxis in der Kindertagespflege qualifizieren und stärken. Im Rahmen der Qualifizierung absolvieren die Teilnehmer:innen ein 1-wöchiges Praktikum, in dem besonders viel Wert auf die Verknüpfung von praktischem Lernen und Theorie gelegt wird. Der Lernort Praxis dient hier zur Entwicklung von Handlungskompetenzen. Sie als Mentor:in sind wichtige Begleiter:innen dieses Prozesses. In der Zusammenarbeit mit Praktikant:innen kommen viele Aufgaben auf Sie zu. Wir betrachten diese verschiedenen Handlungsfelder und bereiten Sie auf die individuelle Begleitung und Beratung von Praktikant:innen vor. 

    Diese Fortbildung orientiert sich an dem „Konzept für die Fortbildung von Mentor:innen am Lernort Praxis“ herausgegeben vom Bundesverband Kindertagespflege. Nach dem Besuch dieser Fortbildungsreihe erhalten Sie eine Bescheinigung als Praxismentor:in. Die Fortbildung besteht aus jeweils drei aufeinander aufbauenden 
    Seminarteilen. Die Teilnahme an allen drei Terminen ist erforderlich!

    Termine: 
    Donnerstag, 02. März 2023
    Zeit: 18.00 – 21.00 Uhr 
    Samstag, 04. März 2023
    Zeit: 9.00 – 16.00 Uhr 
    Dienstag, 07. März 2023
    Zeit: 18.00 – 21.00 Uhr
    (Insgesamt 18 Unterrichtsstunden)

    Referentinnen: Katrin Häuser, Leia Schydlo, Alexandra Kluge und Annika Dörrenbach, Fachdienst Kindertagespflege cse 
    Teilnahmegebühr: 54,– Euro 
    Ort: VKJ-Kindergarten FrechDachse
    Dachsfeld 46 – 45357 Essen