Caritas-Stift Lambertus

ACHTUNG: Bitte beachten Sie die Informationen und Änderungen zum Schutz vor einer möglichen Ansteckung mit dem Coronavirus.

Das Caritas-Stift Lambertus ist eine Einrichtung der Altenhilfe zur stationären und kurzzeitigen Betreuung und hat eine lange Tradition in der Sorge um alte und kranke Menschen. 

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus:

  • Änderung der Besuchszeiten: Mo-So von 11 bis 17 Uhr
  • Mindestabstand 1,5 m außer bei beidseitigem Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und Desinfektion der Hände
  • Der Bewohner sollte eine MNS Maske tragen. Ist dies nicht möglich, muss der Angehörige eine FFP 2 Maske ohne Filter tragen. Diese ist nach Möglichkeit selbst mitzubringen.
  • Bei jedem Besuch findet eine Temperatur-Messung bei Betreten der Einrichtung statt.
  • Eintragen in die Tagesliste
  • Besuche auf dem Zimmer maximal 2 Personen, im Gartengelände bis zu 4 Personen. Ein Aufenthalt im Haus ist nur auf dem Bewohnerzimmer möglich. Gemeinschaftsräume oder Balkone/Terrassen dürfen nicht betreten werden.
  • Jeder Besucher bestätigt mit seiner Unterschrift eine Symptomfreiheit
  • Terminierungen sind nicht mehr nötig
  • Die Länge der Besuche ist in der Zeit von 11 - 17 Uhr nicht mehr begrenzt.
  • Bei Verdacht mit Symptomen auf eine Covid-19 Erkrankung oder einem positivem Befund wird der Wohnbereich unter Quarantäne gestellt. Besuche sind dann nicht mehr möglich.
  • Ein Verlassen des Hauses für bis zu 6 Stunden ist möglich. Der Bewohner muss spätestens um 17 Uhr in die Einrichtung zurückgebracht werden.
  • Die Angehörigen und Bewohner sind in der Verantwortung für die Einhaltung des Infektionsschutzes außerhalb und innerhalb der Einrichtung
  • Wird die Maske nicht oder falsch getragen, kann der Besuch des Hauses verwiesen werden. Bei Nichteinhaltung der CoSchVO behalten wir uns vor, mAnzeige beim Ordnungsmat zu erstatten.

Die Sterbebegleitung ist von diesen Einschränkungen ausgenommen und es gelten in Absprache mit dem Team Ausnahmeregelungen.

Das Team des Caritas-Stift-Lambertus steht im engen Kontakt mit dem Essener Gesundheitsamt und passt die Regelungen für Besuche und den Alltag in der Pflegeeinrichtung kontinuierlich an die aktuell geltenden Vorgaben der Coronaschutzverordnung an. 

Stand: 7. Juli 2020


Der Abschied aus der eigenen Wohnung fällt den meisten Menschen sehr schwer. Um diesen Schritt zu erleichtern sprechen wir mit Ihnen und Ihrem Angehörigen über Unsicherheiten und Ängste. Wir möchten den Menschen, die bei uns leben, eine Perspektive geben und legen großen Wert auf die Lebensqualität. Unser Ziel ist es ein schönes Zuhause mit ganzheitlicher, auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittener Betreuung zu bieten.

Im Caritas-Stift-Lambertus gibt es Platz für 84 Bewohner*innen. Es besteht zudem die Möglichkeit, dass auch Haustiere mit einziehen dürfen und auch für die liebsten Möbelstücke und Erinnerungen gibt es einen Platz. 

Das zeichnet uns aus: 

  • Engagiertes Team aus motivierten, freundlichen & sehr gut ausgebildeten Fachkräften
  • Intensive Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten
  • Einbeziehung der Angehörigen

Unsere Leistungen für Sie: 

  • 56 Einzel- und 14 Doppelzimmer
  • 8 Kurzzeitpflegeplätze
  • 14 Tagespflegeplätze
  • Großzügiges, gemütliches Wohnzimmer für alle Bewohner*innen
  • Cafeteria
  • Pavillon und Veranstaltungsraum mit Zugang zum Park
  • Spaziergänge und Ruhenischen im hauseigenen Park
  • Wohlfühlbäder
  • Hausinterner Friseur
  • Möglichkeiten der Freizeitgestaltung wie z.B. Ausflüge, Erzählkreise, Gesangsrunde, Gottesdienste, Hauswirtschaftsgruppe, Kino, Konzertbesuche Kino, Meditation u.v.m.

Medizinproduktebeauftragte:
Markus Kamin (Pflegedienstleitung Caritas-Stift Lambertus) 

Hospiz- und Palliativkooperationen:

  • Für eine verbesserte palliativmedizinisch und -pflegerische Versorgung arbeitet das Caritas-Stift Lambertus als Mitglied im „Netzwerk Palliativmedizin Essen“ mit der SAPV der Kliniken Essen Mitte zusammen.
  • Seit Oktober 2016 besteht ein Kooperationsvertrag mit dem ambulanten Hospizdienst des Alfried Krupp Krankenhauses.

Kooperationsverträge mit Ärzten:
Dr. Memar-Baschi http://www.hnoaerzte-essen.de/drs_baschi.html
Praxis Dr. Maria Inarejo: www.inarejo.de
Gemeinschaftspraxis Ruhr, Fr. Dr. Dyck, www.praxis-ruhr.de
Zahnarzt Dr.Große-Büning: https://www.za-grosse-buening.de/
Zahnarzt Dr. Neuhaus: https://www.zahnarzt-kupferdreh.de/
Hausarzt-Praxis Schax/Aleynischenko https://hausarztpraxis-rellinghausen.de

Das Caritas-Stift Lambertus ist zertifiziert mit dem Hygienesiegel der Stadt Essen:
 

 

 

Kontakt
Caritas-Stift Lambertus
Am Glockenberg 34
45134 Essen

0201 43514 20
lambertus@cse.ruhr
Kontakt Ansprechpartner/-in

Michaela Huster
Einrichtungsleitung

0201-43514 20
michaela.huster@cse.ruhr


Niko Anastasiadis
Projektentwicklung Gesundheit & Pflege sowie Stellvertretende Leitung Caritas Stift Lambertus

0201 319375-805
niko.anastasiadis@cse.ruhr


Anfahrt