Navigation überspringen

Ehrenamtskoordination youngcaritas Essen

youngcaritas ist die Plattform der Caritas­verbände für das soziale Engagement junger Menschen – vor Ort und bundesweit. In Deutschland gibt es über 80 Standorte und Ansprechpartner:innen. In Essen setzt sich die youngcaritas in verschie­denen schulischen und außerschulischen Projekten für Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit ein.

Getreu dem Motto #TatenWirken, gibt es hier einen Einblick in unsere umgesetzten youngcaritas-Projekte. 

Unsere Projekte „Caritas macht Schule“ und „youngcaritas macht Klima“ bringen weiterführende Schulen in Essen und den Caritasverband zusammen. Dabei können Schüler:innen (ab Klasse 8) gemeinsam sozial-caritative und ökologische Themen „in der Praxis“ erfahren. Dazu werden nach den Interessen der Schüler:innen eigeninitiativ Projekte geplant und gemeinsam in die Tat umgesetzt.

Formate sind z.B. regelmäßige AGs, Projekttagen oder auch Aktionen am Wochenende. Die Themen sind vielfältig und können soziales Miteinander ebenso wie Umweltschutz oder Interkulturalität umfassen.

Des Weiteren können sich Schüler:innen im Rahmen von unseren dreitägigen KlimaScout-Schulungen tiefergehend mit Themen­schwerpunkten rund um Klimawandel und Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Inhalte sind unter Anderem Ursachen für Flut­katastrophen, deren Vorbeugung und die Auswirkungen auf die eigene Stadt, sowie Klimaveränderungen weltweit. Zudem werden den Schüler:innen Me­thoden vermittelt, um als Multiplikator:in­nen jüngeren Jahrgängen ihr erlerntes Wissen weiterzugeben.

Du hast Lust etwas Gutes zu tun, aber weißt nicht wie, wann und wo? Dann bist du hier genau richtig! - Flexibles Ehrenamt bei youngcaritas 

Gemeinsam mit anderen jungen Menschen (ab 14 Jahren) aus Essen starten wir tolle soziale und ökologische Projekte:

  • Smartphone-Sprechstunde (hier kannst du älteren Menschen das Smartphone erklären; mittwochs von 16.30 – 17.30 Uhr im Zentrum 60plus im Bezirk VIII/Überruhr und donnerstags von 15.00 – 16.00 Uhr im Zentrum 60plus im Bezirk I/Innenstadt)
  • Wandern/laufen für den guten Zweck
  • Kleidertausch-Aktion 
  • Coffee-to-help-Stand z.B. beim nächsten Elternsprechtag
  • Aktive Mitgestaltung von Stadtfesten und Aktionstagen in Essen
  • die Ruhr oder den Baldeneysee beim nächsten Clean-Up von Müll befreien oder bei der #fillthebottle-Challenge mitmachen
  • Projekte mit und/oder für Kinder, Jugendliche, ältere Menschen etc. 
  • Teilnahme an Demos

Schließ dich einfach einer Aktion an oder starte dein eigenes Projekt mit anderen jungen Engagierten. Das Gute ist: Du bist zu nichts verpflichtet! Schau einfach, was deine Zeit so hergibt und sei bei einer Aktion kurzzeitig - oder natürlich gerne auch länger - mit dabei.

Hospitation, Praktikum oder Freiwilligendienst bei der youngcaritas Essen

Du interessierst dich für soziale Themen?
Du bringst ggf. schon Erfahrungen in der Jugendarbeit mit?
Du hast Spaß an social media (Instagram)?
Du bringst Zuverlässigkeit, Kreativität und Begeisterung mit?
Du möchtest etwas Neues lernen?

Dann freuen wir uns auf deine Kurzbewerbung (Anschreiben, Lebenslauf) an: a.brueggemann@caritas-e.de

Aktuelle Informationen rund um youngcaritas Essen gibt es auf Instagram @youngcaritas_essen

Bei Fragen oder Interesse mitzumachen einfach an uns, youngcaritas-Referentinnen Anna Siemen oder Anika Brüggemann wenden. Wir freuen uns! 😊

Kontakt
Ehrenamtskoordination youngcaritas Essen
Beethovenstr. 15
45128 Essen

youngcaritas@caritas-e.de

Hier geht es zu youngcaritas auf Instagram. 


Kontakt Ansprechpartner/-in

Anika Brüggemann
Referentin youngcaritas/ Caritas macht Schule

0201 632569-602 und 0157-76294488
A.Brueggemann@caritas-e.de


Anna Siemen
Referentin youngcaritas/ Caritas macht Klima

0157 35156029
a.siemen@caritas-e.de


Anfahrt