Navigation überspringen

Freude schenken! Eine Paketaktion für Menschen in Ihrer Nähe

Ein herzliches Dankeschön für die liebevoll gepackten Pakete im letzten Jahr, die bei den Empfängern für viel Freude gesorgt haben. Wenn Sie mitmachen möchten, können Sie gerne einen oder mehrere leere Kartons bei uns abholen und mit Weihnachtsgeschenken füllen. Alle Informationen dazu finden Sie untenstehend oder hier. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Beginn der Paketaktion: 10. November 2023
Ende der Paketaktion: 15. Dezember 2023

Abholung der Leerkartons und Rückgabe der gepackten Kartons
Leerkartons können Sie ab dem 10. November 2023 beim Caritasverband für die Stadt Essen am Empfang abholen. Die Kartons sind etwas größer als Grundfläche DIN A 4. Zusätzlich zu den Kartons erhalten Sie Aufkleber. Auf diesen können Sie ankreuzen, für wen das Paket sein soll (Mädchen/Junge, Jugendliche/r, Frau/Mann) und ob das Paket haltbare Lebensmittel enthält.

Bitte bringen Sie die gepackten unverschlossenen Kartons bis zum 15. Dezember 2023 zum Empfang zurück:
Caritasverband für die Stadt Essen e.V.
Empfang/Zentrale Niederstr. 12-16 45141 Essen
0201 / 319 375 900
Montag bis Donnerstag 08:30 – 16:30 Uhr und Freitag 08:30 – 14:30

Bestellung einer größeren Anzahl Kartons
Bei einer größeren Anzahl (> 5 Pakete), melden Sie sich bitte vorher bei unserem Empfang, damit die Leerkartons für Sie bereitstehen.
Kontakt: Tel.: 0201 / 319 375 900 (Zentrale)

Inhalt der Pakete
Bitte lassen Sie die Pakete offen. Wir überprüfen die Pakete, damit keine defekten Artikel und abgelaufenen Lebensmittel enthalten sind. Bitte packen Sie nur Dinge, über die Sie sich selbst auch freuen würden, nach Möglichkeit neue oder neuwertige Gegenstände.

Vorschläge für den Inhalt

Kinder
Neue oder neuwertige Spielsachen (z. B. Playmobil, Duplo, Lego, Filly Pferdchen, Modellauto, Puppen, Sandspielzeug), Puzzles, Bücher (z. B. von Astrid Lindgren, Märchenbücher, Pixi-Bücher), Bunt-/Filzstifte, Butterbrotdose, Trinkflasche, Rucksack, Sportartikel (z. B. Turnbeutel, Springseil, Sporthandtuch), Haarschmuck (z. B. Haarspangen, -bänder, Bürste, Kamm), CDs (z. B. Bibi Blocksberg, TKKG), einfache Gesellschaftsspiele wie "Mensch ärgere dich nicht", Memory, Kartenspiele etc. Jugendliche Gutscheine (z. B. Drogerie, H&M, Elektronikgeschäft), Freikarten (z. B. Kino), Sportartikel (z. B. Speed Federball, Diabolo, Mikrofaserhandtuch, Trinkflasche, Sporttasche), Pflegeartikel (z. B. Körperlotion, Duschgel, Shampoo, Gesichtscreme etc.), Kosmetik, Modeschmuck, Süßigkeiten für den Weihnachtsteller (bitte Haltbarkeitsdatum beachten!)

Erwachsene 
Bücher, Notizbücher, Kalender, haltbare Zutaten zum Weihnachtsessen und zum Backen, Kaffee, Tee, Filtertüten, Pralinen, Kerzen, Servietten, Gutscheine (z. B. Einkaufszentrum, Drogerie, Elektronikgeschäft), Freikarten (z. B. Kino, Zoo), VRR-4er-Ticket, Pflegeartikel (z .B. Körperlotion, Duschgel, Shampoo, etc.), Parfum, Handtücher, Schal oder Tuch, Rasierzeug
Die Pakete sollten nicht enthalten:
Alkoholika, Tabakwaren, größere Glasflaschen mit Flüssigkeiten wegen der Bruchgefahr, verderbliche Lebensmittel wie Obst etc.

Verteilung
Die Möglichkeit, Pakete in der eigenen Gemeinde zu verteilen, soll vorrangig genutzt werden (z. B. über Essensausgaben, Kleiderkammern und sonstige Ausgabestellen wie Seniorentreffs, Müttertreffs etc.). Gemeinden, die zu viele Pakete für den eigenen Bedarf haben, regeln selbst oder in Absprache mit dem Ortscaritasverband, dass den Überhang Gemeinden erhalten, die zu wenig eigene Pakete haben. So wird sichergestellt, dass die Pakete aus „wohlhabenden“ Stadtteilen auch an Menschen gelangen, die in weniger wohlhabender Umgebung wohnen. Sollte es darüber hinaus noch Überhänge geben, werden diese Pakete über Beratungsstellen des Ortscaritasverbandes verteilt.

Bitte melden Sie sich in diesem Fall, um abzuklären, ob die Pakete zum Ortscaritasverband oder direkt zu einer Beratungsstelle gebracht werden sollen.
Kontakt:
Carolin Ebinger Referentin Caritas macht sozial.pastoral & Caritaskonferenzen Tel: 0157/80690718
E-Mail: c.ebinger@caritas-e.de

Spenden
Wir freuen uns auch über finanzielle Spenden, die die Aktion unterstützen: 
Caritasverband für das Bistum Essen, Stichwort „Freude schenken“
IBAN: DE75 3606 0295 0000 0144 00, BIC GENODED1BBE (Bank im Bistum Essen eG)
Kontakt – Caritasverband für die Stadt Essen e. V.

Ansprechpartner für allgemeine Rückfragen: Carolin Ebinger
Referentin Caritas macht sozial.pastoral & Caritaskonferenzen 
Tel: 0157/80690718
E-Mail: c.ebinger@caritas-e.de

Ansprechpartner für die Bestellung/Abholung der Kartons:
Empfang/Zentrale
Niederstr. 12-16, 45141 Essen 
Tel.: 0201 / 319 375 900

Kontakt
Freude schenken! Eine Paketaktion für Menschen in Ihrer Nähe
Niederstr. 12-16
45141 Essen

0157/80690718
c.ebinger@caritas-e.de

Nach dem Erfolg in den vergangenen Jahren wird auch in diesem Jahr wieder die Aktion „Freude schenken“ durchgeführt, bei der Pakete für hilfsbedürftige Menschen gepackt werden. Die gepackten Pakete werden über Kirchengemeinden und Caritas-Beratungsstellen an Menschen ausgegeben, die den Mitarbeitenden oder in den Gemeinden bekannt sind. 


Kontakt Ansprechpartner/-in

Carolin Ebinger
Referentin Caritas macht sozial.pastoral / Ehrenamtskoordination Gemeindecaritas & Referentin Caritaskonferenzen

0157-80690718
c.ebinger@caritas-e.de


Anfahrt