Navigation überspringen

GoldStücke Festival

Jedes Jahr werden eine Vielzahl von Gruppenaktivitäten und Inszenierungsprojekten an allen Schulformen durchgeführt. Immer zum Ende des Schuljahres werden die Ergebnisse der Projekte beim Festival "GoldStücke" in der Essener Weststadthalle präsentiert.

Die Inszenierungen werden von den Schüler:innen mit den Theaterpädagog:innen der Caritas-SkF-Essen erarbeitet. Sie treffen sich das gesamte Schuljahr einmal in der Woche und arbeiten gemeinsam an der Inszenierung. Unterschiedliche Altersstufen und alle Schulformen sind bei den GoldStücken vertreten.

Jährlich zeigen über 400 Kinder und Jugendliche aus bis zu 40 Projekten ihre Inszenierungen. 

In 2024 finden die  GoldStücke bereits zum 11. Mal statt.

Auch dieses Jahr heißt es für alle Beteiligten wieder: „Vorhang auf“ und „toi, toi, toi!“

Ale Informationen unter: https://www.goldstuecke-festival-essen.de/

 

 

Kontakt
GoldStücke Festival
An St. Ignatius 8
45128 Essen

Goldstuecke@cse.ruhr
Kontakt Ansprechpartner/-in
Anfahrt