Navigation überspringen

Theaterpädagogische Projekte

TheaterSpielWerk ist das theaterpädagogische Angebot der Caritas-SkF-Essen.  Es richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und aller Altersstufen und bietet Klassenzimmertheater, das jährliche Schultheaterfestival GoldStücke und weitere theaterpädagogische Projekte. Die Angebote können von allen Schulen gebucht werden. Melden Sie sich gerne!

Unsere Theaterpädagogischen Projekte richten sich an Schüler:innen aller Schulformen und Altersstufen, die bisher wenig oder gar nicht mit kultureller Bildung in Kontakt gekommen sind. Die Caritas-SkF-Essen gGmbH setzt seit über 15 Jahren auf die Theaterpädagogik als eine Methode zur Förderung von Kindern und Jugendlichen.

Dabei geht es um Teilhabe und Integration, denn jede:r darf mitmachen und jede:r wird gebraucht. Die Schüler:innen können ihre unterschiedlichen Voraussetzungen als Potential einbringen und tragen alle zum Erfolg des Projektes bei. Die Erfahrung, auf einer Bühne zu stehen erzeugt ein großes Selbstvertrauen und Erfolgserlebnis und stärkt die Kinder und Jugendlichen.

Das TheaterSpielWerk-Team besteht aus derzeit fünf Kolleg:innen, die durch freiberufliche Theater-, Tanz- und Musikpädagog:innen ergänzt werden. Sie bauen auf einem großen vorhandenen Netzwerk auf und gehen genau dort hin, wo Kinder und Jugendliche leben und lernen - in die Schulen.

 

Kontakt für interessierte Schulen:

Theaterpädagogik der Caritas-SkF-Essen gGmbH, E-Mail: theaterpaedagogik@cse.ruhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt
Theaterpädagogische Projekte
An St. Ignatius 8
45128 Essen

0163 3750825
theaterpaedagogik@cse.ruhr

Erreichbarkeit: montags bis freitags von 9:00h bis 15:00h


Kontakt Ansprechpartner/-in
Anfahrt